Alternativ Feuer machenFeuer ist das Element, das uns zu dem gemacht hat, was wir heute sind. Mit Feuer begann der Wohlstand und Feuer hat sehr vieles im Leben der Menschen verändert. Nicht nur essenstechnisch haben wir durch Feuer Vielfalt erfahren, es hat auch dazu beigetragen, dass überhaupt erst Werkzeuge und Waffen hergestellt werden konnten.

Feuer spielt beim Survival eine sehr wichtige Rolle. Wärme ist etwas, was unser Körper unbedingt zum überleben oder leben braucht. Wärme bringt Wohlbehagen; das Feuer generell bringt uns Schutz vor wilden Tieren und es schafft uns ein Milieu, welches uns nicht nur körperlich, sondern auch geistig-mental aufrichtet,wenn eh schon alles verloren ist. Feuer erinnert uns an ein heimeliges Wohngefühl und Geborgenheit. Wer in der freien Wildbahn imstande ist, eine Feuer zu entfachen, dessen Überlebenschancen steigen massiv an.

Du lernst in diesem Kurs intensiv die Möglichkeiten kennen, wie du ohne Feuerzeug oder Streichhölzer ein Feuer entfachen kannst, welches dir Schutz gibt, dich wärmt und mit dem du deine Nahrung kochen kannst.

Unter anderem erfährst du, welche Materialien du benötigst, die dazu notwendig sind, die ersten Flammen zu erzeugen. Du lernst wie du dir ein Feuer „halten“ kannst, damit du dir nicht immer wieder eines neu erarbeiten musst, weil du ja auch Kräfte sparen musst ohne regelmäßige Nahrungsquelle…und vieles mehr. Lass dich einfach überraschen. Der Tag wird spannend für dich und sicher kommen wir an unsere Grenzen. Wenn unser Feuer brennt, können wir es uns darum gemütlich machen und ggf. Stockbrot genießen.

Das benötigst du: Outdoormesser, Paketschnur, festes Schuhwerk, eigene Verpflegung (Getränke und Essen, vielleicht auch Würstchen fürs Feuer), gute Laune, Ausdauer, Kontaktfreude mit anderen Menschen und Mutter Erde.

1_Alle Kurse auf einen Blick

Dein nächster Kurs