Auberginen Creme

Auberginen Creme

15. Oktober 2015 0 Von Conny Keule

 

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ buttontext=“Blogpost hören“]
Möchtest du mal was ganz neues ausprobieren? Einmal ohne Fleisch, aber dennoch schmackhaft? Du sparst Geld indem du dir deinen Brotaufstrich ganz schnell und einfach selber machst; ist das was?

Heute gebe ich dir meinen leckeren veganen Brotaufstrich weiter – Die Auberginen Creme.

Das ist eine Variante, wie Auberginen zu einem wohlschmeckenden Brotaufstrich verarbeitet werden können, es gibt noch zahlreiche weitere tolle Rezepte; das ein oder andere wirst du hier auf meinem Blog finden.

Zutaten:

1 Aubergine, 1 Pck Suppengrün, Ingwer (frisch), 1 Bund Petersilie, 3-5 Zehen Knoblauch, Salz, schwarzer Pfeffer


Lach Gesicht

Zubereitung:

alles richtig fein hacken, anbraten, die Gewürze dazu, wenn alles gar ist kann pürriert werden. Dazu nimmst du am besten den „Zauberstab“. Im Kühlschrank aufbewahrt hält die Auberginen Creme ugf. 3 Tage.

Glückwunsch! Dein leckerer Auberginen Creme Brotaufstrich ist fertig. lass es dir schmecken,

 

 Deine Conny Keule