Warum ist der Regenwald so wichtig für uns Alle?

Der Regenwald ist wunderschön und voller Leben

Schau dir die Fotos an. 

Wenn du heutzutage davon sprichst, du willst den Regenwald retten, kommen folgende Antworten:

da gibt’s doch schon genug, die das machen“.

kannste doch eh nix mach´“.

was willstn da mach“.

du hast doch gar nicht die Macht, da was zu machen“.

das interessiert doch eh keinen“….

Bla Bla Bla

Voll nervig sowas und ein schlechter Zug, seine eigene Ohnmacht und Demotivation an aktiven Menschen abstreifen zu wollen.

Warum der Regenwald so wichtig für uns alle ist, erfährst du genau jetzt.

Die Globale Bedeutung des Regenwaldes ist eine Tatsache, die kein Mensch auf der Erde wegdenken kann. Der Regenwald ist maßgeblich daran beteiligt, wie unser Klima auf unserem Planeten aussieht. Er ist eine riesen Klima-Pumpe!

Wie genau das funktioniert, kannst du hier nachlesen.

Der Regenwald schluckt jede Menge CO2 !

Das ist wichtig zu wissen, denn jeder abgeholzte Baum trägt dazu bei, dass weniger CO2 gebunden werden kann.

Wir haben mit unserem gemeinsamen Schatz – dem Regenwald – ein Geheimnis, das wir bewahren müssen. Im Regenwald werden auf geheimnisvolle Art und Weise neue Pflanzenarten geboren! Das kann aber nur funktionieren, wenn der Wald zusammenhängend ist und in einer intakten und übergroßen Fläche.

Momentan beinhalten die Regenwälder weltweit Pflanzen, die uns Menschen helfen können, ekelhafte Krankheiten zum Stillstand zu bringen. Und nicht nur das – wenn wir es endlich akzeptieren und kapieren, dass die Natur eine ausgleichende und auch wohlwollende Persönlichkeit ist, dann wird es uns wieder möglich sein, die Geschenke anzunehmen, die sie uns rund um die Uhr beschert.

Wenn wir wieder fähig sind Dank zu zeigen und in einen gegenseitigen Austausch treten, also in geistige und emotionale Kooperation, dann wird unser aller Leben wieder anfangen in guten Bahnen zu laufen!

In den Regenwäldern Südamerikas leben die letzten Indianer, die noch dazu etwas von Heiltradition verstehen! Ebenfalls ein unwiederbringlicher Schatz.

Wir leben in der „Moderne“, die keine ist, in Abhängigkeiten – das ist Fakt. Jeder kann selbst entscheiden , ob er oder sie sich weiter darin bewegen will oder diese Abhängigkeiten verlässt. Meistens sind es profitgierige Menschen, die diese Abhängigkeiten schaffen. Dennoch – jede,r die oder der mitmacht, trägt dazu bei, dass negative Entwicklungen stattfinden können und Schönes und Freies verschwindet.

Indianer sind freie Menschen. Und aus dieser Freiheit heraus entstehen schöne und kreative Dinge. Ein Leben in und mit der Natur ist das wertvollste, was ein Mensch jemals erleben kann und das tiefe Verständnis, das Einssein mit diesem Ökosystem macht uns ganz!

Alles, was andere Leute erzählen, auch das „Lächerlich machen“, ist nur ein Trick, um die Masse für Abhängigkeit zu begeistern. Wer mitläuft, trägt dazu bei, dass die Schönheit und Einzigartigkeit unseres Planeten verblasst.

Jetzt entscheide selbst welchen Weg du gehen willst. Den der Abhängigkeit oder den der Freiheit und Schönheit?

Du und jeder deiner Freunde, Familienangehörigen und Bekannten sind Mitgestalter unserer Welt. Bitte fass dir an dein Herz und frage dich, welchen Weg willst du gehen?

Der Regenwald ist wunderschön und voller Leben

Siehe Fotogallery oben. 

Die artenreichsten Zonen finden wir in den Regenwäldern Südamerikas. Dies wird in der Fachsprache auch Artendiversität genannt. Die Artendiversität ist in einigen Teilen Perús beispielsweise besonders hoch.

Für den Regenwald! Conny Keule.

Eine Antwort auf „Warum ist der Regenwald so wichtig für uns Alle?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.